notyetaguru.com

rein theoretisch ist alles gut

Schlagwort: berlin

Ein Wochenende in Worten:

Jeden Montag schaue ich staunend in diversen sozialen Netzwerken, was andere so alles hinbekommen übers Wochenende. Wie sie leben, was…

Die bessere Hälfte: wen man an Silvester und 2018 braucht

Der Silvesterabend war für mich lange Zeit schwierig. Um kurz vor Mitternacht, wenn das neue Jahr das alte Jahr zärtlich…

Weihnachten in Berlin: 2 Tipps (umsonst)

Berlin an Weihnachten und zum Jahreswechsel ist eine Herausforderung. Jedenfalls für mich. Es ist noch voller als sonst: Menschen aus…

Aktueller Fernsehtipp oder Frauenrollen-Perlen in Mediatheken: Jenseits von Netflix ist Hoffnung

Also ich bin ja oft schlaflos, und manchmal suche ich Ablenkung, Trost und akute Einschlafhilfe in der Mediathek. Sehr oft…

Mütter made in Germany: Beziehungsstatus – es ist kompliziert

Vorgestern wusste ich wieder, was ich der Stopp Mediation nach Osho, zu verdanken habe. Ich wäre fast aus der Bluse…

Der Mutti-O-Mat oder der familienpolitische Wahltest:

Alu vom Blog Grossekoepfe hat im Netz dazu aufgerufen etwas zum Thema BTW zu schreiben. Bitte gern: #Familienpolitik #BTW17 #GERWOMANY…

Die “Uns-geht-es-doch-gut-Floskel”: Was der Erfolg einer bestimmten Partei mit Teilhabe zu tun hat

Als ich zwölf Jahre alt war, habe ich zum zweiten Mal einen Sommer in Toulouse, Frankreich, verbracht. Wegen einer Fahrplanänderung…

Was Kinderhaben mit Kopfsteinpflaster zu tun hat

Heute morgen habe ich mich gefreut. Ich habe die neue Ausgabe der Brigitte MOM durchgeblättert. Und irgendwo hinten auf einer…

Das bisschen Haushalt schafft echt jeder: Mann!

Also rein theoretisch weiß ich wie das geht mit dem Putzen und so. Ich komme nur manchmal nicht dazu. Und…

Familienpolitik: Gehts noch? Warum Eltern mal ganz hurtig in die Trotzphase kommen sollten bevor die Bundestagswahl vorbei ist

Kürzlich ist mir was passiert. Ich bin aufgewacht und war wieder voll in meiner Trotz- äh Protestphase. War ich über Nacht in…

© 2018 notyetaguru.com. Theme von Anders Norén.